Medizinrecht Aktuell -- Ihr Informationsportal rund um Medizinrecht.
Ein Informationsdienst der Kanzlei Dr. Halbe RECHTSANWÄLTE - Arztrecht / Medizinrecht

Neufassung der Qualitätssicherungsvereinbarung Molekulargenetik

Zum 1. April 2012 tritt die Neufassung der Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur Erbringung von molekulargenetischen Untersuchungen bei monogenen Erkrankungen (Qualitätssicherungsvereinbarung Molekulargenetik) in Kraft.

Wir empfehlen allen Ärzten, die Leistungen nach den Gebührenordnungspositionen des Unterabschnitts 11.4.2 des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes erbringen und abrechnen, sich die Neufassung der Qualitätssicherungsvereinbarung Molekulargenetik genau anzuschauen. Diese ist veröffentlicht im Deutsche Ärzteblatt, Heft 11 vom 16.03.2012.

Bitte beachten Sie, dass nach § 11 Abs. 1 dieser Richtlinie die fachliche Befähigung nach § 3 bei Vertragsärzten als nachgewiesen gilt, die bis zum 31.12.2010 regelmäßig molekulargenetische Untersuchungen nach den Gebührenordnungspositionen 11320 bis 11323 EBM durchgeführt und abgerechnet haben und die innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten der Vereinbarung (01.04.2012) einen Antrag auf Genehmigung gestellt haben. Der Antrag ist bei der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung zu stellen.

29.03.2012
Grafikelement
RAin Caroline von Prittwitz
RAin Caroline von Prittwitz Zoom

Grafikelement


Eine Seite zurück  Eine Seite vor

Verwandte Stichworte

Medizinrecht

Apothekenrecht

Arzthaftungsrecht

Vergaberecht

Krankenhausplanung / -finanzierung

Heilmittelwerberecht

Pharmarecht

Compliance-Beratung

Krankenhausrecht

Pflegerecht und Rehabilitationsrecht

Kooperationen im Gesundheitswesen

Medizinische Versorgungszentren

Krankenhaus-Entgeltrecht

Medizinprodukterecht

Psychotherapeuthenrecht

Gesellschaftsrecht

Chefarztrecht

Vertragsarztrecht

Zahnarztrecht

Arzneimittelrecht